Kategorie-Archiv: Aktuelles

06-bg

170 Jahre Michaelshof Vom Rettungshaus zum vielseitigen Sozialdienstleister

Unsere Evangelische Stiftung feierte am Freitag, 10. April 2015, ihr 170-jähriges Bestehen. Sie gehört zu den ältesten Sozialeinrichtungen in Rostock.
Im Speisesaal der Werkstatt für behinderte Menschen kamen Bewohner, Beschäftigte, Schüler und Gäste zu einer Andacht zusammen. Dort sangen alle gemeinsam ein eigens komponiertes Geburtstagslied und feierten einen lebhaften, fröhlichen Gottesdienst, der von dem Landespastor des Diakonischen Werkes Mecklenburg-Vorpommern, Martin Scriba, und dem Direktor des Michaelshofes, Pastor Jens-Uwe Goeritz, gestaltet wurde.

Als “Rettungshaus” im Jahre 1845 in Gehlsdorf auf Initiative Johann Hinrich Wicherns gegründet, ist der Michaelshof heute mit seinen Dienstleistungen in den Schwerpunkten Behindertenhilfe, Eingliederungshilfe und Bildung tätig. Seit 2013 widmet sich die diakonische Einrichtung in Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention verstärkt der Begleitung und Förderung behinderter Menschen in ihrem gesamtgesellschaftlichen Umfeld.
In der Michaelschule lernen Schüler mit und ohne Behinderung gemeinsam – unabhängig von ihren individuellen Voraussetzungen. Inklusive Bildung ist bei uns somit erlebbarer Alltag geworden.

04-bg

Sportler Sebastian Vogt gehört zu den Top-Athleten des Jahres 2014

Die Leser der Norddeutschen Neuesten Nachrichten haben die Top-Athleten des Jahres 2014 gewählt. In der Kategorie „Bester Sportler“ belegte Sebastian Vogt ( 1. Leichtathletik-Verein Rostock Behindertensport) den zweiten Platz. Wir beglückwünschen Herrn Vogt sehr herzlich zu dieser Ehrung und zu seinen beachtlichen sportlichen Leistungen!

Bei seiner Teilnahme an den Europameisterschaften in Wales im August 2014 wurde er Sechster im Weitsprung. Bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften für Menschen mit Behinderungen war Sebastian Vogt mit gleich drei gewonnenen Medaillen äußerst erfolgreich. Er siegte über 100 Meter in 11,71 Sekunden, über 200 Meter in 24,27 Sekunden und erkämpfte im Weitsprung mit 6,39 Metern die Silbermedaille.

Der Sportler Sebastian Vogt ist seit dem September 2011 als Beschäftigter in der Kabelmontage in unserer Betriebsstätte Bentwerk tätig.

Den gesamten Artikel zur NNN-Sportlerwahl gibt es hier
>> Artikel in der NNN Online vom 22.03.2015
>> Artikel in der NNN-Ausgabe vom 22.03.2015

03-bg

Inklusiver Kindergarten des Michaelshofes öffnet im September

Die Evangelische Stiftung Michaelshof eröffnet am 1. September 2015 einen Evangelischen inklusiven Kindergarten für Kinder ab 3 Jahre in Rostock-Gehlsdorf. In Planung sind vorerst 15 Kindergartenplätze, davon 4 Plätze für Kinder mit Beeinträchtigung. In großzügigen Räumlichkeiten und einem naturnah gestalteten gepflegten Außengelände werden die Kinder in der Zeit von 6 bis 18 Uhr von einem multiprofessionellen Team betreut. Anmeldungen sind ab sofort über die Homepage des Michaelshofes möglich. >> weitere Infos und Anmeldung

Informationsveranstaltung zur Grundschule am 21.01.2014

10-bgAm 23. Juli 2013 wurde unsere evangelische Grundschule vom Ministerium für Bildung, Wissenschaften und Kultur Mecklenburg-Vorpommern als neuer Bestandteil der St. Michael-Schule genehmigt.
Alle Eltern, die sich für einen Platz an unserer Grundschule für ihre Kinder interessieren, sind sehr herzlich zu unserem Infoabend am 21.01.2014 um 19.00 Uhr eingeladen. Die Veranstaltung findet in der St. Michael-Schule, Haus II in der Fährstraße 25 in Rostock-Gehlsdorf statt.

Benefizveranstaltung auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt

05-bgIm „Sternenzelt“ auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt (Lange Str. 1 / Am Kanonsberg ) wird es am Freitag, 29. November, ein Benefizhockeytorwandschießen geben. Der Rostocker Eishockey Club (REC) wird dem Team des Sternenzeltes mit der Rostock Piranhas Juniorenmannschaft zur Seite stehen, wenn Firmen aus Rostock und Umgebung auf die Eishockeytorwand zielen. Jeder Treffer bedeutet eine Spende für den Michaelshof. Wir freuen uns sehr und danken den Veranstaltern schon einmal im Voraus!

Bereich Grünanlagenpflege der Kröpeliner Werkstätten bekommt ein neues Gebäude

04-bgDie Kröpeliner Werkstätten stehen kurz vor ihrem Ziel. Der Grundstein für das Gärtnerei-Gebäude wurde am 14. November gelegt. Das eingeschossige Gebäude bietet Platz für bis zu 30 Beschäftigte. Es wird in Holzständerbauweise errichtet und komplett aus Eigenmitteln der Werkstatt für behinderte Menschen in Trägerschaft des Michaelshofes finanziert.
Die derzeit 25 Beschäftigten im Bereich Grünanlagenpflege der Kröpeliner Werkstätten freuen sich über den baldigen Einzug in die neue Arbeitsstätte. Schon am 27. November wird Richtfest gefeiert. Die Arbeitsbedingungen im neuen Gebäude werden modernsten Ansprüchen genügen.
Die Werkstatt für behinderte Menschen ist ein leistungsstarker Dienstleister für die Grünanlagenpflege und für den Garten- und Landschaftsbau. Zu den Auftraggebern gehören zahlreiche regionale Unternehmen, Hausverwaltungen, kommunale Einrichtungen und Privatpersonen.

Tag der offenen Tür(en) in der St. Michael-Schule

02-bgAm Sonnabend, 5. Oktober, nutzten viele Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde unserer Schüler die Gelegenheit, die gesamte Schule kennen zu lernen. Aber auch Besucher, die einfach neugierig auf unsere Schule waren oder sich nach der Schule eines zukünftigen Erstklässlers umsahen, konnten wir begrüßen.
Alle Räume in beiden Schulgebäuden waren geöffnet und die verschiedenen Angebote der Information und Beschäftigungsmöglichkeiten fanden reges Interesse. Man konnte malen, spielen, basteln, filzen, musizieren, sportlich aktiv sein oder kreativ töpfern.

Bedanken möchten wir uns bei allen Besuchern für viele interessante Gespräche, zahlreiche Anregungen und die vielen anerkennenden Worte. Im nächsten Jahr werden einige Gäste schon eine engere Beziehung zu unserer Schule haben – als Schüler oder deren Familienangehörige. Wir freuen uns schon jetzt auf sie!