Wohnbereich – Ambulant Betreutes Wohnen

Das Trainingswohnen (TW)

ist eine Zwischenstufe zwischen dem Leben in der Familie bzw. im Wohnheim und dem Ambulant Betreuten Wohnen. Es ist geeignet für erwachsene Menschen mit Behinderung, die eine selbstständigere Wohnform erlangen möchten und können.

wohnheim-abw-01-bg

 

 

 

 

Das TW ist als eine Übungsphase von bis zu zwei Jahren konzipiert, in der die Betreuten intensiv auf ein Leben in ambulanter Betreuung vorbereitet werden.